UA-57099140-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Deutsche PekingentenDeutsche PekingentenDeutsche PekingentenDeutsche PekingentenDeutsche Pekingente am brüten, 05.06.16Deutsche Pekingente am brüten, 05.06.1628.05.1628.05.16Deutsche Pekingenten Zuchtgruppe2, 3 Januar 2016Deutsche Pekingenten Zuchtgruppe2, 3 Januar 2016Deutsche Pekingenten Zuchtgruppe1, 3 Januar 2016Deutsche Pekingenten Zuchtgruppe1, 3 Januar 2016Deutsche Pekingenten-Eier ca. 80g schwer
Brutdauer 28 TageDeutsche Pekingenten-Eier ca. 80g schwer Brutdauer 28 Tage   Deutsche Pekingenten

haben ihren Ursprung in China.

Sie kam ca. 1870 nach England, und in den folgenden Jahren kamen diese Enten auch nach Deutschland.

Sie war sehr beliebt auf Grund ihrer hervorragenden Nutzeigenschaften und verbreitete sich

schnell in der Landwirtschaft.

In England und Deutschland wurden diese Pekingenten nun züchterisch weiterentwickelt.

Es geht aus der Literatur leider nicht hervor, ob die heutige aufrechte Körperhaltung durch Selektion oder durch

Einkreuzungen erzüchtet wurde.

 Ab dem Jahr 1910 nannte man in Deutschland die Pekingente “Deutsche Pekingente”, da sie sich nun von der englischen Zuchtrichtung leicht unterschied. Dieser Vorsatz (Deutsche) wurde dann ab 1918 wirklich notwendig, da die nun auch in Deutschland vertretene

Amerikanische Pekingente eine ganz andere Zuchtrichtung genommen hatte.

 

Die Gefiederfarbe der Deuschen Pekingente ist weiß,

jedoch ist das Weiß stark mit gelbem Pigment durchzogen.

Sie haben am Ober/Hinterkopf etwas längere Federn, sieht etwas struppig aus.

An sonsten ist das Gefieder sehr dicht und weich, die Daunenfedern sind sehr gut als Bettfedern geeignet.

Den Enten zu liebe sollten die Federn nur von geschlachteten Tieren entnommen werden!

Deutsche Pekingenten Zucht-Tiere April 2015Deutsche Pekingenten Zucht-Tiere April 2015Der Körper sollte eine "Backsteinform" haben.

Breite Brust, breiter Rücken und eine gute Körperlänge.

Der Kopf ist kräftig aber nicht plump, der Schnabel ist relativ kurz und kräftig

und in einem satten orange rot wie die Läufe auch.

Deutsche Pekingenten legen ca.50 weiße bis gelbliche Eier pro Jahr.

Unsere Erpel haben ein Gewicht von ca. 4,2Deutsche Pekingenten Februar 2015Deutsche Pekingenten Februar 2015Deutsche Pekingenten Zucht-Tiere April 2015Deutsche Pekingenten Zucht-Tiere April 2015kg, die Enten ca. 3,6kg

 

 

 

 Deutsche Pekingenten Februar 2015Deutsche Pekingenten Februar 2015